1. Fischteich_Martin Schröder
    Willkommen in Parchim
    Parchim ist schön.

    In Parchim und Umgebung gibt es sehr viel Sehenswertes und vor allem landschaftliche Schönheiten zu entdecken.

    >>> mehr erfahren

  2. Unternehmer des Jahres 2016
    Willkommen in Parchim
    Persönliche Ehrung

    Gleich 3 Parchimer Unternehmen werden als "Unternehmer des Jahres 2016" ausgezeichnet.

    >>> mehr erfahren

  3. Fotolia_103142751_S
    Willkommen in Parchim
    Selbstverpflichtung

    Die Stadt Parchim nimmt sich in die Pflicht. Die Verwaltung hat sich selbst Ziele und Werte gesteckt. Handlungen und Entscheidungen sollen auf Basis dessen getroffen werden.             >>> mehr erfahren

    >>> Verwaltungsziele Stadt Parchim
    >>> Leitbild & Verhaltenskodex Stadt Parchim

  4. 1b-Rathaus Parchim beleuchtet
    Willkommen in Parchim
    Geschichte trifft Zukunft

    Willkommen auf den offiziellen Seiten der Stadt Parchim – der Kreisstadt des Landkreises Ludwigslust-Parchim. Wer nach Parchim kommt, begegnet einer historischen und gleichzeitig modernen Stadt, in der Geschichte auf Zukunft trifft. Parchim hat als ehemalige Vorderstadt und heutiges Mittelzentrum mit seinen rund 17.400 Einwohnern traditionell eine wichtige Stellung in Mecklenburg-Vorpommern.

  5. 168-Rathaus Stadt Parchim
    Willkommen in Parchim
    Parchims historisches Erbe

    Parchim ist eine der ältesten Städte Mecklenburgs mit einer wechselvollen Geschichte. Die alte Stadt, welche auch liebevoll uns Pütt genannt wird, hält viele historisch wertvolle Sehenswürdigkeiten und bedeutende gotische Werke für die Besucher bereit. Parchim ist Mitglied der "Europäische Route der Backsteingotik" - einem Verein mit 38 Mitgliedern aus 3 Ländern.

  6. 3-Stadtbibliothek Parchim
    Willkommen in Parchim
    Parchim erleben

    Zahlreiche Vereine und Institutionen prägen und bereichern das kulturelle und gesellschaftliche Leben der Stadt. Das Mecklenburgische Landestheater, die Stadthalle, das Museum, die umfangreiche Stadtbibliothek und viele weitere Angebote stehen den Parchimern und deren Gästen zur Verfügung.

  7. 4-Riesenrad Martinimarkt Parchim
    Willkommen in Parchim
    Parchims Martinimarkt

    Der Parchimer Martinimarkt gehört zu den größten Jahrmärkten in Mecklenburg und lockt jährlich tausende Besucher aus nah und fern in die Stadt. Mit einem attraktiven Mix aus Action, Spaß, Unterhaltung und Kulinarischem macht der Martinimarkt jedes Jahr im November seinem guten Ruf alle Ehre und endet nach 4 Tagen Spektakel mit einem farbenfrohen Höhenfeuerwerk.

  8. Foto Claudia Wille
    Willkommen in Parchim
    Parchims Stadtfest

    In jedem Jahr findet in der historischen Altstadt der Stadt Parchim ein großes Stadtfest statt. Unterhaltung und Spaß für Jedermann.

  9. 5-Wasserwanderrastplatz - Elde Parchim
    Willkommen in Parchim
    Im grünen Herzen Mecklenburgs

    Gelegen an der Müritz-Elde-Wasserstraße und dem Mecklenburgischen Seen-Radweg - inmitten von dichten Wäldern - ist Parchim auch ein ideales Ausflugsziel für Wanderer, Wasserwanderer und Radfahrer. Prägend für die Entwicklung der Region war die Durchfahrt von der Elbe und der Ostsee bis zur Müritz und von dort bis nach Berlin.

  10. 6-Parchimer Innovations- und Technikzentrum
    Willkommen in Parchim
    Wirtschaftsregion mit Zukunft

    Parchim ist ein lebendiger Wirtschaftsstandort mit Nähe zu den Metropolen Hamburg und Berlin. Mit dem International Airport gehört Parchim mit seinem Umland zu einer aufstrebenden und interessanten Wirtschaftsregion. Parchim verfügt über gute Verkehrsanbindungen und Infrastrukturen mit einer Vielzahl von Industrie-, Dienstleistungs- und Logistikunternehmen.

  11. 7-Luftbildaufnahme Parchim
    Willkommen in Parchim
    Zeitgemäße Stadtentwicklung

    Auch in der Stadtentwicklung fühlt man in Parchim den "Puls der Zeit". Die Altstadt und die Weststadt liegen in nächster Nähe zu den Dienstleistungs- und Gewerbezonen. Vorrangiges Ziel der Stadtentwicklungspolitik ist die räumlich enge Verknüpfung von Wohnräumen, Wohnbauplätzen und zukunftsorientierten Wirtschaftsbereichen.

  12. 8a-Städtepartnerschaft Rubene
    Willkommen in Parchim
    Parchim und Städtepartnerschaften

    Die Stadt pflegt ihre Städtepartnerschaften, zu denen ein ständiger Austausch besteht. Dazu gehören die Städte Neumünster in Schleswig-Holstein seit 1990, Saint-Dizier in Frankreich seit 1972, Rubene in Lettland seit 2004 und Peer in Belgien seit 2004.

1/12

Am 24. Mai um 18.00 Uhr

Bürgerinfo für Damm und Neu Matzlow

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die Stadt Parchim lädt Sie zur Bürgerinformationsveranstaltung am 24.05.2018, um 18:00 Uhr in Damm, Gaststätte Mittelstraße 6 ein. Themen der Veranstaltung sind die Erneuerung der Gehweg- und Straßenbeleuchtung in Damm und Neu Matzlow (Eldestraße, Bahlenweg) sowie die Fahrbahnverbreiterung und Straßenentwässerung in Damm (Eldestraße). 

Vom 25. bis 27. Mai 2018

35. Parchimer Stadtfest

Hochseil_Fuenfer_Pyramide1
Die Geschwister Weisheit präsentieren Spitzenartistik in schwindelerregender Höhe. © Geschwister Weisheit

3 Tage Spaß und Unterhaltung! Vom 25. bis 27. Mai bietet das diesjährige Stadtfest spektakuläre Neuheiten. Atem anhalten heißt es bei Europas größter Hochseilshow. Erstmals gibt es einen kleinen Mittelaltermarkt. Dazu Speed-Tubing, Oldtimer-Meile, Riesenrad, Livemusik und viele weitere Highlights für Jung und Alt. Mehr erfahren

 

Beantragung von

Briefwahlunterlagen

Beantragung-Briefwahlunterlagen-Stadt_Parchim-11-08-2017
© Pixabay

Wer bei der Wahl zur Landrätin / zum Landrat im Landkreis Ludwigslust-Parchim am 27. Mai 2018 vom Wohnort abwesend ist (z.B. wegen Urlaub, aus beruflichen Gründen oder infolge Krankheit) hat die Möglichkeit, eine Briefwahl durchzuführen. 


Wo kann ich meine Briefwahlunterlagen beantragen?

Briefwahlunterlagen können bis zum 25.05.2018, 12:00 Uhr, schriftlich oder mündlich bei der Gemeindewahlbehörde der Stadt Parchim, Stadthaus, Blutstraße 5, Bürgerbüro, in 19370 Parchim beantragt werden. Dabei sind Familienname, Vorname, Geburtsdatum und Anschrift anzugeben. Die Schriftform gilt auch durch Übermittlung mittels elektronischem Brief oder Telefax als gewahrt. Eine telefonische Antragstellung ist unzulässig.


Die Briefwahlunterlagen können ab dem 02.05.2018 auch online hier angefordert werden:
www.wahlschein.de/13060056


Um eine einwandfreie Identifizierung des Wahlberechtigten zu gewährleisten, muss der Antragsteller verschiedene Einträge im elektronischen Antragsformular ausfüllen, die ausschließlich dem Wahlbenachrichtigungsanschreiben entnommen werden können. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass nur derjenige die Wahlunterlagen beantragen kann, der im Besitz des Wahlbenachrichtigungsanschreibens ist. Nachdem Sie den Wahlschein und die Briefwahlunterlagen online bei der Stadt beantragt haben, wird der Wahlschein mit den Briefwahlunterlagen (Stimmzettel, Briefumschläge etc.) Ihnen auf dem Postwege zugesendet. Sie können noch nicht online wählen, sondern sich nur den Wahlschein mit den Unterlagen für eine Briefwahl anfordern.


Wer erhält die Briefwahlunterlagen?

Den Wahlschein und die Briefwahlunterlagen erhalten Sie persönlich. Wer den Antrag für eine andere Person stellt, muss den unterschriebenen Wahlscheinantrag oder eine schriftliche Vollmacht der vertretenen Person vorlegen.

Die Briefwahlunterlagen müssen im verschlossenen roten Wahlbriefumschlag bis spätestens 18:00 Uhr am Wahltag bei der Stadt Parchim, Schuhmarkt 1, in 19370 Parchim, eingehen.

 

Öffentlichkeitsbeteiligung gem. § 3 (2) BauGB

Satzung über die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 8 der Stadt Parchim für das Gebiet „Illekrietweg“ gemäß § 13a  Baugesetzbuch (BauGB)


Die Stadtvertretung der Stadt Parchim hat in der Sitzung am 21.03.2018 den Entwurf der Satzung über die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 8 der Stadt Parchim für das Gebiet „Illekrietweg“ gebilligt und für die Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Abs. 2 BauGB bestimmt.

Der Entwurf der Satzung über die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 8 der Stadt Parchim für das Gebiet „Illekrietweg“ einschließlich der dazugehörigen Begründung und die vorliegende Schalltechnische Untersuchung sowie weitere Unterlagen liegen

vom 07. Mai 2018 bis zum 08. Juni 2018

in der Stadtverwaltung Parchim, Stadthaus Blutstraße 5, Fachbereich Bau und Stadtentwicklung im Raum A 110 während folgender Zeiten zu jedermanns Einsicht gemäß § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) öffentlich aus:


Montag - Mittwoch von 8:30 bis 12:00 Uhr und von 13:30 bis 16:30 Uhr

Donnerstag von 8:30 bis 12:00 Uhr und von 13:30 bis 18:00 Uhr

Freitag von 8:30 bis 12:00 Uhr


Während der Auslegungsfrist können alle an der Planung Interessierten Stellungnahmen schriftlich oder während der Dienststunden zur Niederschrift vorbringen. Es wird darauf hingewiesen, dass nicht fristgerecht abgegebene Stellungnahmen bei der Beschlussfassung über die Satzung über die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 8 der Stadt Parchim für das Gebiet „Illekrietweg“ unberücksichtigt bleiben, wenn die Stadt Parchim deren Inhalt nicht kannte und nicht hätte kennen müssen und deren Inhalt für die Rechtmäßigkeit des Bauleitplanes nicht von Bedeutung ist.

Gemäß § 13 Abs. 3 BauGB wird im vereinfachten Verfahren von der Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB, dem Erstellen eines Umweltberichtes nach § 2a BauGB und von den Angaben nach § 3 Abs. 2 Satz 2 BauGB, welche Arten umweltbezogener Informationen verfügbar sind, abgesehen. Der § 4c BauGB kommt in dem o.g.  Verfahren nicht zur Anwendung.

Die Voraussetzungen zur Anwendung des Planverfahrens nach § 13a i.V.m 13 BauGB sind gegeben. Die Wiedernutzbarmachung der brachliegenden Flächen nördlich der Meyenburger Straße ist eine Maßnahme der Innenentwicklung.

Zudem werden gemäß § 13 Abs. 1 Nr. 1 BauGB durch die Änderung des Bebauungsplanes die Zulässigkeit von Vorhaben, die einer Pflicht zur Durchführung einer Umweltverträglichkeitsprüfung nach Anlage 1 zum Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung oder nach Landesrecht unterliegen, nicht vorbereitet oder begründet.

Es bestehen keine Anhaltspunkte für eine Beeinträchtigung der in § 1 Abs. 6 Nr. 7 Buchstabe b BauGB genannten Schutzgüter (Erhaltungsziele und der Schutzzweck der Gebiete von gemeinschaftlicher Bedeutung und der Europäischen Vogelschutzgebiete im Sinne des Bundesnaturschutzgesetzes).

Die Auslegung des Entwurfes Satzung über die 1. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 8 der Stadt Parchim für das Gebiet „Illekrietweg“ wird hiermit ortsüblich entsprechend der Hauptsatzung der Stadt Parchim bekannt gemacht.

 

Förderung-EU-MV-web

Öffnungszeiten/Kontakte

Stadtverwaltung Rathaus und Stadthaus

Montag Dienstag Donnerstag

09:00 - 12:00 Uhr

09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:30 Uhr
09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

Kontakt Stadtverwaltung:
Tel.: 03871 710 | Fax: 03871 71111
E-Mail: info@parchim.de

Bürgerbüro

Montag

Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag 1. Samstag im Monat
09:00 – 12:00 Uhr

09:00 – 16:30 Uhr

09:00 – 12:00 Uhr

09:00 – 12:00 Uhr und 13:30 – 18:00 Uhr

09:00 - 12:00 Uhr 09:00 - 11:00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

Kontakt Bürgerbüro:
Tel.: 03871 71/-331/-332/-334/-335 | Fax: 03871 71333
E-Mail: meldewesen@parchim.de

Touristische Stadtinformation

Öffnungszeiten

Montag - Freitag
09:00 - 17:00 Uhr

Samstag
09:00 - 11:30 Uhr

Kontakt Stadtinformation:
Tel.: 03871 71550 | Fax: 03871 71166
E-Mail: stadtinformation@parchim.de

Weitere städtische Einrichtungen

STADTBIBLIOTHEK:

Montag Dienstag Mittwoch Freitag
14:00 - 17:00 Uhr 10:00 - 18:00 Uhr 10:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
10:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 17:00 Uhr

Kontakt Stadtbibliothek:
Tel.: 03871 606720 | Fax: 03871 6067212
E-Mail: bibliothek@parchim.de
Internet: www.stadtbibliothek-parchim.de



STADTARCHIV:

Montag  Dienstag Donnerstag 
09:00 - 12:00 Uhr 09:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 17:00 Uhr
 09:00 - 12:00 Uhr

Kontakt Stadtarchiv:
Tel.: 03871 6067216 | Fax: 03871 6067217
E-Mail: archiv@parchim.de

 

STADTHALLE:
Kontakt Stadthalle:
Tel.: 03871 6067221 | Fax: 6067222E-Mail: stadthalle@parchim.de
Internet: www.stadthalle-parchim.de

 

MUSEUM:

Dienstag bis Freitag Sonntag
10:00 - 12:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr
14:00 - 16:00 Uhr

Kontakt Museum:
Tel.: 03871 213210 | Fax: 03871 727703
E-Mail: museum@parchim.de

 

HAUS DER JUGEND:

Montag bis Freitag Samstag Sonntag
08:00 - 22:00 Uhr 15:00 - 22:00 Uhr 15:00 - 21:00 Uhr

Kontakt Haus der Jugend:
Tel.: 03871 264575 | Fax: 264587
E-Mail: hausderjugend@parchim.de
Internet: www.hdj-parchim.de

 

FRIEDHOFSVERWALTUNG:

Montag Dienstag u. Mittwoch Donnerstag Freitag
07:30 - 12:00 Uhr 08:00 - 12:00 Uhr 09:00 - 11:00 Uhr
15:00 - 17:00 Uhr
10:00 - 12:00 Uhr
12:30 - 14:00 Uhr

Kontakt Friedhofsverwaltung:
Tel.: 03871 226292 | Fax: 03871 226294
E-Mail: friedhof@parchim.de

 

BETRIEBSHOF:
Kontakt Betriebshof:
Tel.: 03871 6299800 | Fax: 03871 6299811
E-Mail: betriebshof@parchim.de

STADTFORST:
Kontakt Stadtforst:
Tel.: 03871 444130 | Fax: 03871 444134
E-Mail: stadtforst@parchim.de

FEUERWEHR:
Kontakt Feuerwehr:
Tel.: 03871 217807 | Fax: 03871 217845
E-Mail: feuerwehr@parchim.de
Internet: www.ffw-parchim.de

Interessantes

Reden des Bürgermeisters Dirk Flörke zur Stadtvertretersitzung
Tag der Städtebauförderung 2018

>>> Impressionen

Die Ausstellung zum "Tag der Städtebauförderung 2018" ist ab sofort auch im Foyer des Parchimer Stadthauses, Blutstraße 5, zu sehen.

Stadtplan mit Events

Infotafeln 1-3: Ausstellung im Stadthaus, Schuhmarkt, Eldemühle/Kulturmühle

Infotafeln 4-6: Umfeld St. Georgenkirche, Stadthaus, Zinnhaus

Infotafeln 7+8: Museum, Mönchhof Süd

Impressionen Martinimarkt 2017

Webcam Schuhmarkt

Webcambild

Metropolregion Hamburg wird größer

Schwerin und Altkreis Parchim hinzugekommen

Alle UnterzeicherInnen
© Die Unterzeichnerinnen und Unterzeichner des neuen Kooperationsvertrages der Metroplregion Hamburg am 27. Februar 2017 im Hamburger Rathaus © Michael Zapf

Die Metropolregion Hamburg wird größer: Zu den 19 kommunalen und vier staatlichen Trägern kommen zehn Kammern, der Unternehmerverband Nord und der Deutsche Gewerkschaftsbund hinzu. Zum 1. März werden auch die Landeshauptstadt Schwerin und der Altkreis Parchim aufgenommen. Dazu wurde im Hamburger Rathaus am 27.02.2017 ein neuer Kooperationsvertrag geschlossen.

Näheres lesen Sie hier

Mitteilung der Verkehrsbehörde

Formulare für 2018

Verkehrsbehörde-Parchim-Auto-10-07-2017
©

Die Stadt Parchim möchte an die Antragstellungen für das kommende Jahr erinnern. Dazu gehören für die Bewohner-Parkausweise und für die Gewerbetreibenden die Anträge für Außenwerbung, Handwerkerkarten, Einfahrtgenehmigungen etc. Alle Anträge können schriftlich bei der Verkehrsbehörde der Stadt Parchim eingereicht werden.

Nähere Informationen und Formulare

Altstadthändler Parchim e.V.

logo
Das Logo des Vereins ©

 

Mit dem "Altstadthändler Parchim e.V." hat sich in Parchim ein neuer Verein gegründet.
Über 50 Mitglieder sind dem Verein bereits beigetreten. Der Verein ist ein Zusammenschluss
von Gewerbetreibenden mit dem Ziel der gemeinsamen Interessenvertretung.

Internet: www.altstadthaendler-parchim.de

facebook: Altstadthändler Parchim e.V.