Zurück zur Listenansicht

26.07.2017

Bauarbeiten zur Ferienzeit

Vollsperrung-Loescherweg-26-07-2017-web
Ferienzeit ist leider auch immer Bauzeit. ©

Parchim. Dass zur Ferienzeit insbesondere die Hauptverkehrsstraßen gut befahren sind, werden vor allem Eltern von Schulkindern zur Genüge bestätigen können. Leider ist zurzeit auch im Stadtgebiet von Parchim oftmals wieder viel Geduld gefragt und erforderlich. Grund sind diverse Baumaßnahmen am Straßenverkehrsnetz, die trotz des schlechten Wetters angelaufen sind.

Wockerstraße

So hat in der Wockerstraße nunmehr der dritte Bauabschnitt begonnen. In dem Zuge wird der Bereich zwischen der Lindenstraße und dem Abzweig Neue Mauerstraße gesperrt. Dabei bleibt die Neue Mauerstraße für den abfließenden Verkehr in Richtung Schweriner Straße und Auf dem Sassenhagen offen.

Um die Heidestraße zu erreichen, wird die Einbahnstraße Tempelstraße zwischen Linden- und Heidestraße „umgedreht“, sodass der zu- und abfließende Verkehr die Verbindung Lindenstraße – Heidestraße – Marstall nutzen kann. Bis zum 31. Oktober 2017 sollen die Maßnahmen abgeschlossen sein.

Buchholzallee

Verkehrsteilnehmer müssen sich bis zum 25. August des laufenden Jahres auch auf Einschränkungen in der Buchholzallee einstellen. Die ist vom Knotenpunkt Moltkeplatz bis zum Vogelsang halbseitig gesperrt, da Trinkwasserversorgungsleitungen und Elektrokabel verlegt werden. Der Verkehr wird mittels Ampelschaltung geregelt. Der Gehweg auf der entsprechenden Seite ist voll gesperrt, allerdings sind die Einfahrten zum „Norma“-Markt sowie zur Apotheke weiterhin passierbar.

Loescherweg

Bauarbeiten finden bis zum 10. September 2017 auch im Loescherweg statt. Dort wird ein Mischwasserkanal ausgetauscht, weshalb Vollsperrungen der Straße sowie des Gehweges notwendig sind.

Die Stadt hofft natürlich, dass sämtliche Baumaßnahmen zügig vorangehen und bittet alle Verkehrsteilnehmer um Rücksichtnahme und vielmals um Verständnis.