Zurück zur Listenansicht

14.06.2017

Neuer Kassenautomat im Stadthaus

Kassenautomat-Stadthaus-03
Der neue Kassenautomat im Stadthaus. ©

Parchim.  Die Serviceleistungen für Parchims Einwohnerinnen und Einwohner werden weiter modernisiert. Seit wenigen Tagen kann ein Kassenautomat im Stadthaus genutzt werden, um Behördengänge noch zeitsparender und effizienter zu gestalten. Er befindet sich auf der oberen Etage im Bereich des Bürgerbüros (Vorraum 303).

Mit Hilfe des Automaten lassen sich Zahlungsmodalitäten leichter und vor allem schneller abwickeln. So können Gebühren für Zeugnisse, Kopien, Ausweise, Urkunden etc. ab sofort mittels einer sogenannten „Kassenkarte“ bequem in bar oder per EC-Karte beglichen werden.

Darüber hinaus ist es auch möglich, Zahlungen zu leisten, selbst wenn die Einwohnerinnen und Einwohner vorab keinen direkten Kontakt zum Mitarbeiter der Stadtverwaltung hatten und sie dementsprechend auch keine „Kassenkarte“ ausgehändigt bekamen. Für die Zahlung der Grundsteuern bspw. reicht es aus, im Bedienfeld des Automaten das Kassenzeichen aus dem Steuerbescheid sowie den dazugehörigen Namen des Zahlungspflichtigen einzugeben.

Das Bedienfeld ist generell übersichtlich und selbsterklärend. Kleine Infofelder erläutern die einzelnen Schritte; ansonsten helfen auch gern die Mitarbeiter der Stadtverwaltung.