Zurück zur Listenansicht

18.12.2018

Dorferneuerung in Damm und Neu Matzlow

Information-allgemein
Parchims Ortsteile werden weiter modernisiert. © Pixabay

Damm / Neu Matzlow. Nach mehrwöchigen Bauarbeiten (Mitte September bis Ende November 2018) konnten wichtige Maßnahmen im Rahmen der Dorferneuerung in den Ortsteilen Damm und Neu Matzlow umgesetzt und kürzlich zum Abschluss gebracht werden.


1.) Damm

In der Eldestraße in Damm erfolgte die Erneuerung der Straßen- und Gehwegbeleuchtung durch den Einsatz zeitgemäßer LED-Technik. Im Teilabschnitt von der Straße Am Eldeufer bis zur Einmündung Mittelstraße wurde die Fahrbahn durch den Einbau von Granit-Großpflaster auf 6 Meter verbreitert und der Gehweg mit Betonrechteckpflaster erneuert. Als Weiterführung der Baumaßnahme „Dorfanger“ im vergangenen Jahr wurde von der Straße Am Eldeufer bis zur L09 die Straßenentwässerung durch den Einbau von Betonbordsteinen und Regenwasserabläufen geregelt. In diesem Abschnitt wurde auch die Deckschicht der Fahrbahn in Asphaltbauweise erneuert.


2.) Neu Matzlow

Im Bahlenweg in Neu Matzlow wurde die Straßenbeleuchtung ebenfalls durch moderne LED-Technik ersetzt. Der Leitungsgraben ist gleichzeitig von der WEMAG für die Verlegung von Elektroleitungen genutzt worden, um die Hausanschlüsse zu erneuern.

 

Diese Gesamtmaßnahme wurde vom Land Mecklenburg-Vorpommern und dem Bund gefördert.

Die Verkehrsflächen und Beleuchtung wurden am 10. Dezember 2018 abgenommen. Die Rasenansaat im Bereich der Seitenstreifen wird, abhängig von der Witterungslage, bis Ende März 2019 erfolgen.



Die Stadt Parchim bedankt sich ausdrücklich bei allen beteiligten Unternehmen und deren Mitarbeiter/innen für die gute Zusammenarbeit und Umsetzung der entsprechenden Maßnahmen.